Über mich

Mein Name ist Frank Mattusch, genannt Rakesh. Das ist Hindi (ich liebe Indien) und bedeutet „König der Nacht“.

Geboren 1967 in Köln im schönen Rheinland. Eigentlich bin ich diplomierter Informatiker und arbeite als Stratege bei einem internationalen Konzern. Die dafür benötigte Kreativität setze ich seit vielen Jahren als Designer für unterschiedlichste Produktionen im privaten und ehrenamtlichen Umfeld ein. Vor einigen Jahren kam ich zur Photographie und hatte neben meiner Familie viele Möglichkeiten, mich durch konkrete Aufträge weiterzuentwickeln. Freunde und Verwandte schenkten mir früh ihr Vertrauen als Photograph für Ihre eigenen Hochzeiten, Events, Konzerte oder Sportveranstaltungen.

Mein Hauptaugenmerk liegt auf der „Available Light“ Photographie bei hohem Tempo. Ich sehe mich als Begleiter Ihres Events und möchte als Photograph sensibel und einfühlsam Ihre besonderen Ereignisse, die Sie mir anvertrauen, einfangen und für Sie bewahren. Ich möchte mit schnellem Blick und guter Beobachtung das Besondere, Einzigartige und Ungewöhnliche exklusiv für Sie aufzeichnen.

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail, damit ich Ihre Wünsche und Ideen erfahre. Ich möchte diese mit individuellem Service und meiner Erfahrung gemeinsam mit Ihnen kreativ umsetzen.

Ich freue mich darauf!